CD Musik „Okzient“

CHF 24.90

 

Diese Musik entstand aus dem Wunsche heraus, eine passende Hintergrundmusik für die ESSENER Meditationen zu kreieren.

Maßgeblich war der wohltuende, harmonische, entspannende und erdende Effekt der Musik zur Meditation. Aber auch ganz wesentlich, der Bezug zu den Essenern selbst, deren jüngere Wurzeln im alten Palästina zu vorchristlichen Zeiten zu finden sind.

Das Tanbur, ein Saiten-Instrument aus Syrien, konnte diese Vorgaben umsetzen. OKZIENT – eine Musik, die die Magie der Wüste, des heiligen Landes und das Urchristentum beinhaltet.

Orient trifft Okzident!

Die ESSENER sind ein Volk, welches ihren Ursprung vor über 8000 Jahren in Ägypten fand. Eine Volksgruppe wanderte aus ins alte Palästina und ließ sich nieder in Gemeinschaften, abseits der Städte. Gerufen, wenn Not im Land war oder Krankheit überhand nahm.,

Die ESSENER sind seit jeher, bis zum heutigen Tage als überragende Heiler und Seher bekannt. Da alles miteinander in Verbindung steht, können sie mit dem gesamten Universum energetisch kommunizieren. Sie heilten mit Pflanzen, Engelskraft, Heilsteinen und mit dem Wissen der Sterne. Weisheit überliefert aus uralten Quellen. Durch Gebete und die Technik von Kraftlenkungen erzielten sie Wunder. Dieses Wissen wurde von Generation zu Generation weiter getragen und konnte bis heute erhalten bleiben.

Susanne Nuoffer setzt diese Tradition des Geistigen Heilens fort und trägt mit dieser Musik dazu bei, die Menschen mit Mutter Erde zu verbinden, um die Informationen aus der geistigen Welt auch umsetzen (materialisieren)  zu können.

Länge: ca. 38 min

Artikelnummer: SN-005 Kategorie: